dict.md logo
Ergebnisse für * in Deutsch, Seite 4
(Segel) einholen
(sehr) ärgerlich
(sehr) arm
(sehr) aufgeregt sein
(sehr) detailliert
(sehr) einfach
(sehr) elegant
(sehr) ernst
(sehr) jung
(sehr) kurz geschnitten
(sehr) lang
(sehr) misstrauisch (gegenüber)
(sehr) sparsam
(sehr) überzeugend
(sehr) von sich eingenommen sein
(sehr) wertvoll
(sehr) witzig
(seine Meinung) zum Ausdruck bringen
(seine Zeit mit etw.) zubringen
(seine) Arbeit aufnehmen
(seine) Gehirnzellen anstrengen
(seine) Meinung sagen
(seinen Mut) zusammennehmen
(seinen Verletzungen) erlegen
(seinen) Senf dazugeben
(seinen) Verpflichtungen nachkommen
(seinen) Verstand benutzen
(seitwärts) ausweichen
(selbst-)sicher
(seltener) Erfahrung besitzen
(sentimentaler) Schmalz
(sexuell) ansprechend
(sexuell) attraktiv
(sexuell) aufklären
(sexuell) enthaltsam
(sexuell) reizend
(sexueller) Höhepunkt
(sexuelles) Nachspiel
(sich
(sich an) etwas nicht erinnern
(sich auf etwas) berufen
(sich auf etwas) beziehen
(sich die Zähne) putzen
(sich etwas) abschminken
(sich etwas) anschaffen
(sich etwas) aus dem Kopf schlagen
(sich etwas) ausbedingen
(sich etwas) genehmigen
(sich etwas) gönnen
(sich etwas) in die Haare schmieren
(sich etwas) in Erinnerung rufen
(sich etwas) schenken
(sich etwas) verbitten
(sich etwas) vergegenwärtigen
(sich etwas) vornehmen
(sich etwas) zu eigen machen
(sich etwas) zu Gemüte führen
(sich etwas) zu Herzen nehmen
(sich etwas) zu Nutze machen
(sich etwas) zulegen
(sich etwas) zunutze machen
(sich für etwas) erwärmen können
(sich gegen etwas) verwahren
(sich in jemanden) hineinversetzen
(sich jemandem) anschließen
(sich jemanden) anlachen
(sich jemanden) vorknöpfen
(sich jemanden) zur Brust nehmen
(sich mit etwas) auseinander setzen
(sich mit jemandem) assoziieren
(sich vor etwas) drücken
(sich wieder) sammeln
(sich) (gut) schlagen
(sich) aalen
(sich) abarbeiten
(sich) abfinden (mit)
(sich) abgeben
(sich) abheben (von)
(sich) abkühlen
(sich) abmühen
(sich) abplagen
(sich) abseits halten (von)
(sich) absetzen
(sich) abwechseln
(sich) abwenden
(sich) abwerten
(sich) abzeichnen
(sich) akklimatisieren
(sich) akklimatisieren (an)
(sich) allmählich bewegen
(sich) am falschen Ort befinden
(sich) an jemanden wenden (um
(sich) anbiedern
(sich) ändern
(sich) anders entscheiden
(sich) aneignen
(sich) angewöhnen
(sich) angezogen fühlen (von)
(sich) ängstigen
(sich) anlassen
(sich) anlehnen (an)
(sich) annähern
(sich) anpassen
(sich) anpirschen
(sich) anschicken
(sich) anschließen
(sich) anschließen an
(sich) anstellen
(sich) anstrengen
(sich) ärgern
(sich) artikulieren
(sich) auf allen Vieren (bewegen)
(sich) auf den Weg machen
(sich) auf die Beine machen
(sich) auf die Hinterbeine stellen
(sich) auf die Socken machen
(sich) aufführen
(sich) aufhalten
(sich) auflehnen
(sich) auflösen
(sich) aufraffen
(sich) aufregen
(sich) aufstellen
(sich) auftürmen
(sich) aus dem Fenster lehnen
(sich) aus dem Staub machen
(sich) ausbitten
(sich) ausbreiten
(sich) ausdehnen
(sich) ausdenken
(sich) ausfallen
(sich) ausgeben als
(sich) ausheulen
(sich) auskennen
(sich) ausliefern
(sich) ausmalen
(sich) ausprägen
(sich) ausrasten
(sich) austauschen
(sich) austoben
(sich) ausweinen
(sich) ausweiten
(sich) ausweiten (zu)
(sich) auswirken
(sich) auswirken (auf)
(sich) auszahlen
(sich) balgen
(sich) bedanken
(sich) beeilen
(sich) befassen (mit)
(sich) befinden
(sich) befreien
(sich) begnügen
(sich) beklagen
(sich) belaufen
(sich) beliebt machen
(sich) bemächtigen
(sich) bemühen (um)
(sich) beömmeln
(sich) berappeln
(sich) berufen auf
(sich) besaufen
(sich) beschäftigen (mit)
(sich) bescheiden
(sich) beschweren
(sich) besehen
(sich) besonders kirchlich bekleiden
(sich) besprechen
(sich) beteiligen
(sich) betrinken
(sich) betten
(sich) beugen
(sich) beunruhigen
(sich) beunruhigen (um)
(sich) bewahrheiten
(sich) bewegen
(sich) bewegen (nach)
(sich) bewölken
(sich) bewusst werden
(sich) bezahlt machen
(sich) bezeichnen (als)
(sich) beziehen
(sich) beziehen (auf)
(sich) beziehen auf
(sich) biegen
(sich) bilden
(sich) blähen
(sich) bloßstellen
(sich) bremsen
(sich) brüsten (mit)
(sich) bücken
(sich) dahinschleppen
(sich) dahinterklemmen
(sich) daneben benehmen
(sich) daran gewöhnen können
(sich) darstellen (als)
(sich) das Hirn zermartern
(sich) davon machen
(sich) davonstehlen
(sich) decken
(sich) dem Schicksal ergeben
(sich) dem Schicksal fügen
(sich) demütigen
(sich) den Kopf zerbrechen
(sich) den Lebensunterhalt verdienen
(sich) denken
(sich) die Blöße geben
(sich) die Finger lecken nach
(sich) die Hörner abstoßen
(sich) die Kante geben
(sich) die Zähne ausbeißen
(sich) distanzieren
(sich) diversifizieren
(sich) drehen um
(sich) drücken
(sich) durchbeißen
(sich) durchkämpfen
(sich) durchschlagen
(sich) durchsetzen
(sich) eignen für
(sich) ein Bild machen (von)
(sich) einbilden
(sich) eine anstecken
(sich) eine Zigarette anstecken
(sich) einen (faulen) Lenz machen
(sich) einen hinter die Binde kippen
(sich) einen runterholen
(sich) einen Tag frei nehmen
(sich) einen Wohnsitz nehmen
(sich) einen zur Brust nehmen
(sich) einer Sache annehmen
(sich) einer Sache anschließen
(sich) einer Sache bedienen
(sich) einfügen
(sich) eingewöhnen
(sich) einigen
(sich) einkapseln
(sich) einleben
(sich) einmischen
(sich) einmummeln
(sich) einordnen
(sich) einpendeln (bei)
(sich) einreihen
(sich) einrichten (auf)
(sich) einschalten
(sich) einschmeicheln (bei)
(sich) einschränken
(sich) einsetzen
(sich) einstellen (auf)
(sich) einverleiben
(sich) elend fühlen
(sich) emanzipieren
(sich) engagieren
(sich) ennuyieren
(sich) entfalten
(sich) entfernen
(sich) entgegen stellen
(sich) entpuppen
(sich) entscheiden (über)
(sich) entschließen
(sich) entsinnen
(sich) entspannen
(sich) entwickeln (aus)
(sich) entziehen
(sich) erden
(sich) ereignen
(sich) ergeben
(sich) ergeben (aus)
(sich) ergebend
(sich) ergötzen
(sich) erheben
(sich) erhitzen (an)
(sich) erholen
(sich) erinnern
(sich) erkenntlich zeigen
(sich) erkundigen
(sich) erledigen
(sich) erniedrigen
(sich) erstrecken
(sich) ertüchtigen
(sich) erübrigen
(sich) erwärmen
(sich) erweisen
(sich) erweisen (als)
(sich) etablieren
(sich) etwas aneignen
(sich) etwas aufladen
(sich) etwas in den Bart brummeln
(sich) etwas merken
(sich) exponieren
(sich) fadisieren
(sich) federn (Vogel)
(sich) fernhalten (von)
(sich) festhalten
(sich) festigen
(sich) festlegen
(sich) fliehen (literar.)
(sich) flüchtig befassen mit
(sich) formen
(sich) fortbewegen
(sich) fortpflanzen
(sich) fragen
(sich) freikämpfen
(sich) freuen
(sich) fügen
(sich) fühlen wie
(sich) füllen
(sich) für etwas eignen
(sich) furchen
(sich) gabelnd
(sich) geben
(sich) Gedanken machen
(sich) gedemütigt fühlen
(sich) gehaben
(sich) gemüßigt fühlen
(sich) genieren
(sich) genötigt fühlen
(sich) gerieren
(sich) geschieden
(sich) gewöhnen
(sich) grämen
(sich) grausen
(sich) gruseln
(sich) gut anziehen
(sich) gut artikulieren können
(sich) gut ausdrücken können
(sich) gut entwickeln
(sich) halten (an)
(sich) hämisch freuen
(sich) handeln um
(sich) härmen (über
(sich) herabwürdigen
(sich) heranschleichen
(sich) herantrauen (an)
(sich) herauskristallisieren
(sich) herausstellen
(sich) hermachen
(sich) herumtreiben
(sich) herumwälzen
(sich) hervortun
(sich) hervorwagen
(sich) hin und her wenden
(sich) hingezogen fühlen (zu)
(sich) hinwegsetzen
(sich) hüten
(sich) identifizieren (mit)
(sich) in die Kurve legen
(sich) in die Nesseln setzen
(sich) in einer schlechten Lage befinden
(sich) in Erinnerung rufen
(sich) in Grenzen halten
(sich) in Pose stellen
(sich) in Positur bringen
(sich) in Schale werfen
(sich) in seine Bestandteile auflösen
(sich) in Sicherheit wähnen
(sich) in Sicherheit wiegen
(sich) in Verbindung setzen mit
(sich) in Wohlgefallen auflösen
(sich) ins Zeug legen
(sich) integrieren
(sich) irren
(sich) jähren
(sich) kaputtlachen
(sich) kauern
(sich) kleiden
(sich) klein vorkommen
(sich) knien
(sich) körperlich ertüchtigen
(sich) korrigieren
(sich) kostümieren
(sich) kräuseln
(sich) krümmen
(sich) kümmern
(sich) lächerlich machen
(sich) langsam entfernen (von)
(sich) langweilen
(sich) leeren
(sich) legen
(sich) lehnen (an)
(sich) locken
(sich) lohnen
(sich) lustig machen (über)
(sich) lustig machen über
(sich) mausern
(sich) messen können mit
(sich) mies fühlen
(sich) mit dem Gedanken tragen
(sich) mit einer Sache intensiv beschäftigen
(sich) mit etwas assoziieren
(sich) mit jemandem anlegen
(sich) Mühe geben
(sich) mühen
(sich) nach hinten neigen
(sich) nach vorne neigen
(sich) nähern
(sich) neigen
(sich) nennen
(sich) nicht entscheiden können (zwischen)
(sich) nicht erschüttern lassen
(sich) nicht um etwas kümmern
(sich) nicht vermeiden lassen
(sich) niederlassen
(sich) offenbaren
(sich) offenhalten
(sich) orientieren
(sich) periodisch wiederholend
(sich) piekfein machen
(sich) präsentieren (als)
(sich) profilieren
(sich) profilieren (aus)
(sich) propagieren
(sich) räkeln
(sich) ranhalten
(sich) rausreden
(sich) rauswinden
(sich) rechnen
(sich) reduzieren lassen auf
(sich) regulieren
(sich) reinknien
(sich) rentieren
(sich) revanchieren
(sich) rot färben
(sich) rühmen
(sich) rumärgern
(sich) rumplagen
(sich) sachkundig machen
(sich) sammeln
(sich) schämen
(sich) scharen
(sich) scheiden lassen (von)
(sich) scheidend
(sich) scheren
(sich) schlafen legen
(sich) schlagen
(sich) schlängeln
(sich) schlapplachen
(sich) schlecht benehmen
(sich) schleppen
(sich) schnell bewegen
(sich) schnell nähern
(sich) schnell und bedenkenlos anpassend
(sich) schuldig gemacht haben
(sich) schürfen
(sich) schwer tun
(sich) sehnen (nach)
(sich) selbst befriedigen
(sich) selbst helfen
(sich) selbst widersprechend
(sich) senken
(sich) setzen
(sich) sich das Maul zerreißen über
(sich) solidarisieren
(sich) sonnen
(sich) sorgen
(sich) Sorgen machen
(sich) speisen
(sich) stabilisieren
(sich) stark machen
(sich) stellen
(sich) sträuben (Haar)
(sich) streiten
(sich) stürzen auf
(sich) stützen (auf)
(sich) suhlen
(sich) taufen lassen
(sich) täuschen
(sich) teilweise überdecken
(sich) totarbeiten
(sich) totlaufen
(sich) trauen
(sich) treffen
(sich) trennen
(sich) trollen
(sich) über etwas auslassen
(sich) über etwas hermachen
(sich) über jemanden hermachen
(sich) über Wasser halten
(sich) übergeben
(sich) überlappen
(sich) übernehmen
(sich) übernehmend
(sich) um etwas handeln
(sich) um etwas herumdrücken
(sich) um etwas kümmern
(sich) umarmen
(sich) umdrehen
(sich) umentscheiden
(sich) umsonst anstrengen
(sich) unabhängig machen
(sich) uneinig sein
(sich) unmäßig ausbreitend
(sich) unmäßig ausweitend
(sich) unsicher sein, ob ...
(sich) unterhalten
(sich) unterreden
(sich) unterscheiden
(sich) verabschieden
(sich) verändern
(sich) veranlasst fühlen
2 3 4 5 6