dict.md logo
Ergebnisse für J in Deutsch, Seite 2
Järv
Jasager
Jasmin
Jaspis
jaspisartig
Jaspopal
Jastimme
Jatagan
Jäten
jätete
Jätmesser
Jauch
Jauche
Jauchegrube
Jauchegruben
Jauchengrube
Jauchengruben
jauchzen
jauchzend
jauchzt
jauchzte
Jaukerl
Jaulen
jaulend
jault
jaulte
Jaunde
Jause
Jause [Ös.]
jausen
Jausenbrot [Ös.]
Jausenstation [Ös.]
Jausenzeit [Ös.]
jav.
Java
Javaadler
Javabartvogel
Javabrillenvogel
Javabronzemännchen
Javabuschwachtel
Javafarn (Microsorum pteropus)
Javafroschmaul
Javakiebitz
Javaliest
Javamoos (Vesicularia dubyana)
Javanektarvogel
javanisch
Javapfeifgans
Jawanischer Pfeffer
jawohl
Jawohl! mil
Jawort
Jaworte
Jazz
jazzartig
Jazzband
Jazzer
Jazzkapelle
Jazzmusik
Jazzmusiker
jdm eindringlich nahe legen, etw. zu tun
jdm etw. vorenthalten
jdm. (an Arm) anstoßen
jdm. (ein) großes Unrecht antun
jdm. (weit) voraus sein
jdm. abberichten (wegen Verhinderung)
jdm. Abbitte leisten
jdm. Abbitte tun
jdm. absagen
jdm. Achtung erweisen
jdm. alles bedeuten
jdm. alles Gute wünschen
jdm. alles nachmachen
jdm. am Ärmel zupfen
jdm. am Leben erhalten
jdm. an etw. die Schuld geben
jdm. Anerkennung zollen
jdm. angenehm sein
jdm. Angst machen
jdm. anheim stellen
jdm. ans Herz gewachsen sein
jdm. Appetit machen
jdm. auf dem falschen Fuß erwischen [übtr.]
jdm. auf dem Laufenden halten
jdm. auf den Fuß treten
jdm. auf den Kekes gehen [übtr.]
jdm. auf den Keks gehen [übtr.]
jdm. auf den Wecker fallen
jdm. auf den Wecker gehen
jdm. auf den Zahn fühlen
jdm. auf der Nase herumtanzen [übtr.]
jdm. auf der Pelle liegen
jdm. auf die Füße treten
jdm. auf die Nerven gehen
jdm. auf die Pelle rücken
jdm. auf die Pelle rücken [übtr.]
jdm. auf die Sprünge helfen
jdm. auf Gedeih und Verderb ausgeliefert sein
jdm. auf halbem Weg entgegenkommen
jdm. auf Wiedersehen sagen
jdm. auffallen
jdm. Aufmerksamkeit zukommen lassen
jdm. aufs Haar gleichen
jdm. Aufschluss über etw. geben
jdm. aufwarten
jdm. aus dem Haus ekeln
jdm. aus dem Weg gehen
jdm. aus der Klemme helfen [übtr.]
jdm. aus der Seele sprechen
jdm. ausgeliefert sein
jdm. begegnen
jdm. behilflich sein
jdm. Beifall klatschen
jdm. beispringen
jdm. beistehen
jdm. beistehend
jdm. Berufsverbot erteilen
jdm. Beruhigungsmittel verabreichen
jdm. Beruhigungsmittel verabreichend
jdm. Beruhigungsmittel verabreicht
jdm. Bescheid geben
jdm. Bescheid sagen
jdm. blauen Dunst vormachen
jdm. böse sein
jdm. danken
jdm. das Blaue vom Himmel versprechen
jdm. das Bürgerrecht zuerkennen
jdm. das Gesicht zuwenden
jdm. das Handwerk legen [übtr.]
jdm. das Messer an die Kehle setzen
jdm. das Messer an die Kehle setzen [übtr.]
jdm. das Recht einräumen, etw. zu tun
jdm. das Wahlrecht erteilen
jdm. Deckung geben
jdm. den Appetit auf etw. verderben
jdm. den Arsch retten
jdm. den Arsch versohlen
jdm. den Atem verschlagen
jdm. den Aufstieg verbauen
jdm. den Ball zuspielen
jdm. den Eid abnehmen
jdm. den Einsatz geben
jdm. den Hintern/Buckel vollhauen
jdm. den Hof machen
jdm. den Kopf waschen
jdm. den Laufpass geben
jdm. den Marsch blasen [übtr.]
jdm. den Nimbus nehmen
jdm. den Rücken kehren
jdm. den Rücken stärken
jdm. den Schädel einhauen
jdm. den Stinkefinger zeigen
jdm. den Vortritt lassen
jdm. den Weg verbauen (zu)
jdm. den Weg versperren
jdm. den Zutritt verwehren (zu)
jdm. dicht auf den Fersen sein [übtr.]
jdm. die Augen öffnen
jdm. die Beichte abnehmen
jdm. die Ehre erweisen (zu)
jdm. die Einreise verweigern
jdm. die Flügel stutzen (beschneiden)
jdm. die Freude an etw. verderben
jdm. die Freundschaft aufkündigen
jdm. die Gefolgschaft kündigen
jdm. die Gefolgschaft verweigern
jdm. die Haare vom Kopf fressen [übtr.]
jdm. die Hand drücken
jdm. die Hoffnung nehmen
jdm. die Hölle heiß machen
jdm. die Jacke ausziehen
jdm. die kalte Schulter zeigen
jdm. die letzte Ehre erweisen
jdm. die Leviten lesen
jdm. die Leviten lesen [übtr.]
jdm. die Nachricht beibringen
jdm. die Pistole auf die Brust setzen [übtr.]
jdm. die Reisekosten rückerstatten
jdm. die Schau stehlen
jdm. die Schuld an etw. anlasten
jdm. die Schuld geben für
jdm. die Schuld in die Schuhe schieben [übtr.]
jdm. die Stange halten
jdm. die Stirn bieten [übtr.]
jdm. die Suppe versalzen [übtr.]
jdm. die Treue brechen
jdm. die Treue halten
jdm. die Treue schwören
jdm. die Verantwortung für etw. übertragen
jdm. die Vorfahrt nehmen
jdm. durch die Lappen gehen [übtr.]
jdm. durchhelfen
jdm. Ehre machen
jdm. eigen
jdm. ein Bad einlassen
jdm. ein ebenbürtiger Gegner sein
jdm. ein Geheimnis entlocken
jdm. ein Gräuel sein
jdm. ein Kleid anprobieren
jdm. ein Kuckucksei ins Nest legen [übtr.]
jdm. ein Leid antun
jdm. ein Musikstück vorspielen
jdm. ein neues Aussehen verpassen
jdm. ein Ohr abkauen [übtr.]
jdm. ein Recht absprechen
jdm. ein Recht überlassen
jdm. ein schlechtes Beispiel geben
jdm. ein Talent absprechen
jdm. ein Verbrechen anlasten
jdm. eindeutig zu verstehen geben, dass
jdm. eine Absage erteilen
jdm. eine Belastung sein
jdm. eine besondere Freude machen
jdm. eine Bürde auferlegen
jdm. eine feuern [übtr.]
jdm. eine geharnischte Abfuhr erteilen
jdm. eine klaffende Wunde beibringen
jdm. eine knallen
jdm. eine Kopfwäsche verpassen [übtr.]
jdm. eine Kusshand zuwerfen
jdm. eine Last sein
jdm. eine Lehre erteilen
jdm. eine Moralpredigt halten
jdm. eine Mütze aufsetzen
jdm. eine Niederlage zufügen/beibringen
jdm. eine runterhauen
jdm. eine Standpauke halten
jdm. eine Straftat/ein Delikt zur Last legen
jdm. eine Vollmacht erteilen
jdm. eine vor den Latz knallen [übtr.]
jdm. einen Aprilscherz spielen
jdm. einen Auftrag geben
jdm. einen Bären aufbinden [übtr.]
jdm. einen Bärendienst erweisen
jdm. einen Besuch abstatten
jdm. einen Betrag gutschreiben
jdm. einen Betrag stunden
jdm. einen blasen
jdm. einen Blick zu schenken
jdm. einen Blick zuwerfen
jdm. einen Blumengruß übermitteln
jdm. einen Dämpfer geben
jdm. einen Denkanstoß geben
jdm. einen Denkzettel verpassen
jdm. einen Eid abnehmen
jdm. einen Einlauf machen
jdm. einen Floh ins Ohr setzen [übtr.]
jdm. einen guten Dienst erweisen
jdm. einen Heiratsantrag machen
jdm. einen herzlichen Empfang bereiten
jdm. einen Kinnhaken verpassen
jdm. einen Klaps geben
jdm. einen Knüppel zwischen die Beine werfen [übtr.]
jdm. einen Kopfstoß versetzen
jdm. einen Korb geben
jdm. einen Kredit gewähren
jdm. einen Messerstich (in den Hals) versetzen
jdm. einen Orden für etw. verleihen
jdm. einen Schlag versetzen
jdm. einen Schrecken einjagen
jdm. einen Spiegel vorhalten
jdm. einen Streich spielen
jdm. einen Strich durch die Rechnung machen [übtr.]
jdm. einen Tort antun
jdm. einen Trick verraten
jdm. einen Tritt versetzen
jdm. einen Verband anlegen
jdm. einen Vertrauensvorschuss geben/gewähren
jdm. einen Vorsprung lassen
jdm. einen Vorteil verschaffen
jdm. einer Sache zeihen
jdm. einfallen
jdm. eins geben
jdm. entwischen
jdm. etw. (zu etw.) schenken
jdm. etw. abbetteln
jdm. etw. abbitten
jdm. etw. abhandeln
jdm. etw. abnötigen
jdm. etw. anbieten
jdm. etw. andrehen
jdm. etw. anvertrauen
jdm. etw. auf dem Silbertablett servieren
jdm. etw. auf den Kopf zusagen
jdm. etw. aufdrängen
jdm. etw. aufnötigen
jdm. etw. aufschwatzen
jdm. etw. ausleihen
jdm. etw. berechnen
jdm. etw. beschaffen
jdm. etw. bescheren
jdm. etw. besorgen
jdm. etw. einbleuen (eintrichtern
jdm. etw. einflößen
jdm. etw. einprägen [übtr.]
jdm. etw. einräumen
jdm. etw. einreden
jdm. etw. entgegenhalten
jdm. etw. entgegenschleudern
jdm. etw. entreißen
jdm. etw. entwinden
jdm. etw. erlauben
jdm. etw. gewähren
jdm. etw. handgreiflich vor Augen führen
jdm. etw. hinhalten
jdm. etw. hinterlassen
jdm. etw. in Aussicht stellen
jdm. etw. in Verwahrung geben
jdm. etw. leicht machen (leichtmachen )
jdm. etw. leihen
jdm. etw. missgönnen
jdm. etw. mitgeben
jdm. etw. mitgebend
jdm. etw. mitgegeben
jdm. etw. nach etw. bemessen
jdm. etw. nachsprechen
jdm. etw. nachtragen
jdm. etw. nahe bringen
jdm. etw. näher bringen
jdm. etw. neiden
jdm. etw. nicht gönnen
jdm. etw. patentieren
jdm. etw. schenken
jdm. etw. schulden
jdm. etw. spendieren
jdm. etw. suggerieren
jdm. etw. übel nehmen
jdm. etw. übertragen
jdm. etw. verdanken
jdm. etw. vergelten
jdm. etw. verklickern
jdm. etw. verleiden
jdm. etw. verleihen
jdm. etw. vermachen
jdm. etw. vermiesen
jdm. etw. vorgaukeln
jdm. etw. vorhalten
jdm. etw. vorreden
jdm. etw. vorspiegeln
jdm. etw. vorwerfen
jdm. etw. wegnehmen
jdm. etw. wegschnappen
jdm. etw. widmen
jdm. etw. zugute halten
jdm. etw. zukommen lassen
jdm. etw. zum Geburtstag schenken
jdm. etw. zum Geschenk machen
jdm. etw. zur Disposition stellen
jdm. etw. zur Verfügung stellen
jdm. etw. zurechnen
jdm. etw. zuschieben
jdm. etw. zuschreiben
jdm. etw. zuteil werden lassen
jdm. etwas vormachen
jdm. etws ausreden
jdm. fällt etw. schwer
jdm. Fesseln anlegen
jdm. folgen
jdm. frech kommen
jdm. freie Hand lassen
jdm. frohe Weihnachten wünschen
jdm. gefallen
jdm. gegenüber ausfällig werden
jdm. gegenüber beleidigend werden
jdm. gegenüber freundlich sein
jdm. gegenüber gemischte Gefühle haben
jdm. gegenüber misstrauisch sein
jdm. gegenüber zärtlich werden
jdm. gegenübertreten
jdm. gehorchen
jdm. gehörig die Meinung sagen
jdm. geht etw. leicht von der Hand
jdm. Geld abluchsen
jdm. Geld schulden
jdm. Geld zuwenden
jdm. genehm sein
jdm. Genüge leisten
jdm. Genüge tun
jdm. gerecht werden
jdm. Gesellschaft leisten
jdm. Getränke nachschenken
jdm. Gewalt antun
jdm. Gift geben
jdm. glauben
jdm. gleichberechtigt
jdm. gleichen
jdm. goldene Berge versprechen
jdm. grollen
jdm. große Umstände bereiten
jdm. große Versprechungen machen
jdm. gut zureden
jdm. Heil und Segen wünschen
jdm. heimlich etw. unterschieben
jdm. Hilfestellung geben
jdm. Hilfestellung leisten
jdm. Hindernisse in den Weg legen
jdm. hoch angerechnet werden
jdm. Honig um den Bart schmieren
jdm. Honig ums Maul schmieren [übtr.]
jdm. huldigen
jdm. immer ähnlicher werden
jdm. in den Arsch kriechen
jdm. in den Rücken fallen [übtr.]
jdm. in die Hände fallen
jdm. in die Quere kommen
jdm. in die Rede fallen
jdm. in einer Notsituation helfen
jdm. in Fleisch und Blut übergehen
jdm. ins Handwerk pfuschen
jdm. ins Netz gehen
jdm. ins Wort fallen
jdm. jdn. avisieren
jdm. keine Ruhe lassen
jdm. keinen Gefallen tun
jdm. kompetent Auskunft geben
jdm. Komplimente machen
jdm. kondolieren
jdm. Kopfzerbrechen machen
jdm. lästig fallen
jdm. Liebe zuwenden
jdm. Löcher in den Bauch fragen [übtr.]
jdm. mit dem Finger drohen
jdm. mit etw. in den Ohren liegen
jdm. Modell stehen
jdm. Mühe machen
jdm. Mut machen
jdm. nach dem Leben trachten
jdm. nach dem Mund reden
jdm. nach dem Munde reden
jdm. nachgeben
jdm. nachkommen
jdm. nachsetzen
jdm. nachspüren
jdm. nachstellen
jdm. nahe legen, etw. zu tun
jdm. neuen Aufschwung geben
jdm. nicht das Wasser reichen können [übtr.]
jdm. nichts anhaben können
jdm. nichts schuldig bleiben
jdm. obliegen (formal)
jdm. Ovationen bereiten
jdm. Paroli bieten
jdm. Rapport erstatten
jdm. Revanche geben
jdm. Sand in die Augen streuen [übtr.]
jdm. Schande machen
jdm. Scheiß erzählen
jdm. schlechte Absichten unterstellen
jdm. Schlechtes nachsagen
jdm. schmeicheln
jdm. schöne Augen machen
jdm. schöntun
jdm. Schrittmacherdienste leisten
jdm. sein Beileid bezeigen
jdm. sein Herz ausschütten
jdm. sein letztes Hemd geben
jdm. sein Mitgefühl aussprechen (zu)
jdm. sein Stichwort geben
jdm. seine Aufwartung machen
jdm. seine Dankbarkeit ausdrücken
jdm. seine Fehler vorwerfen
jdm. seine Reverenz erweisen
jdm. seine Verlegenheit anmerken
jdm. seinen Standpunkt klarmachen
jdm. seinen Tribut entrichten
jdm. Sorgen machen
jdm. soufflieren
jdm. soufflierend
jdm. souffliert
jdm. Strafaufschub gewähren
jdm. trauen
jdm. treu bleiben
jdm. treu ergeben sein
jdm. trotzen
jdm. übel gesinnt sein
jdm. übel mitspielen [übtr.]
jdm. überlegen sein
jdm. Übles nachsagen
jdm. um den Bart gehen [übtr.]
jdm. Unannehmlichkeiten bereiten
jdm. Unbehagen bereiten
jdm. Unbehagen verursachen
jdm. unerwünschte E-Mail zusenden
jdm. unmittelbar unterstehen
jdm. Unrecht geben
jdm. unrecht tun
jdm. Unrecht zufügen
jdm. untersagen, etw. zu tun
jdm. unterstehen
jdm. unterstellt sein
jdm. vererben
jdm. verfallen
jdm. verhasst sein
jdm. Verständnis entgegenbringen
jdm. vertrauen
jdm. Vertrauen schenken
jdm. vom Militärdienst ausmustern
jdm. von etw. abraten
jdm. von etw. befreien
jdm. von etw. berichten
1 2 3 4 5